Übersicht der möglichen Stromprobleme, die in Stromnetzen auftreten können: - Ateco GmbH Dietzenbach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kaufberatung
Stromprobleme:

Elektrische Energie, auch Strom genannt, ist eine Form der Energie, ohne die unser heutiges Leben nicht mehr vorstellbar wäre.
Wir nutzen diese Energie für:
Die Produktion von Wärme und Licht, für Antriebe und zur Übermittlung von Informationen für die Kommunikation und Steuerungstechnik.
Aufgrund der Wichtigkeit der Systeme, hat Strom einen sehr hohen Stellenwert und bei uns eine hohe Qualität.
Sollte es einmal Probleme damit geben bzw. Qualitäsverluste oder Störungen, so sind die Folgen erheblich und manchmal unüberschaubar

Eine Unterbrechungsfreie Stromverorgung hat generell 2 Aufgaben:

  • Das Liefern von Strom, wenn er von der Energieversorgerseite ausgefallen bzw. gestört ist.
  • Das Beseitigen von Stromstörungen, die von außen oder von hausinternen Verbrauchern kommen

Bei der Auswahl des richtigen Geräts spielt die richtige Technologie eine wichtige Rolle. Der Einsatz von Geld für entsprechende Geräte/Technik ist in Relation zu Ausfall- und Wiederherstellkosten von Ausfällen einzustufen, wobei auch die indirekten Folgekosten zu berücksichtigen sind (z.B. Arbeitsprozesse stagnieren oder werden unterbrochen .... u.a. erzeugen hohe Spannungen bei elektronischen Bausteinen für eine künstliche Alterung  ...).

Die USV-Hersteller bieten in der Regel unbterschiedliche USV-Geräte an, die eine gute Lösung für bestimmte Stromstörungen sind.

Hier eine Übersicht der möglichen Stromprobleme, die in Stromnetzen auftreten können. Nicht jedes Problem führt zum Totalausfall.
(Ref. © APC by Schneider Electric, Technische Dokumentation 18  -Die 7 Arten von Stromproblemen- )
  
Stromproblem Darstellung
Stromprobleme im Versorgungsnetz:

  • Impulsstörungen
  • Frequenzüberlagerungen
  • Stromunterbrechungen kurz- und langfristig
  • Spannungseinbrüche
  • Unterspannungen zeitweise und oder generell
  • Spannungsanstieg oder Überspannung
  • Gleichstromversatz
  • Oberschwingungen
  • Zwischenharmonische Schwingungen
  • kurze Spannungseinbrüche
  • Rauschen
  • Spannungsschwankungen
  • Frequenzschwankungen

Bei Einstiegs-USV-Systemen wird ein Großteil der Störungen durchgeleitet, da der Schwerpunkt ausschließlich auf den Stromausfall ausgerichtet ist.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü